AB SOFORT!!! Dorf Seewalde - FSJ in der Sozialtherapie

 -
Einsatzstelle
Dorf Seewalde
Ort
17255 Wustrow
Art der Stelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Einsatzbereich
mit Erwachsenen, mit Behinderten, Landwirtschaft, Kultur / Sport, medizinische Hilfe
Ansprechpartner
Team Koordination Bewerbung | 9.00-17.00Uhr
Telefon
0721-2011 1 201
Homepage
www.freunde-waldorf.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Sozialtherapeutische Werkstätten,-Wohn- und Lebensgemeinschaften:
Menschen mit Assistenzbedarf ergreifen heute zunehmend aktiv ihre Rechte, gestalten selbstbestimmt ihr Leben und wirken in der Gesellschaft mit. In einer sozialtherapeutischen Lebensgemeinschaft leben Menschen mit und ohne Assistenzbedarf in jedem Lebensalter zusammen. Die soziale Gemeinschaft und die Arbeit bilden eine wichtige Grundlage. Neben den Wohngemeinschaften, bieten die Lebensorte den Menschen mit Assistenzbedarf vielfältige Werkstätten, in denen gemeinsam gearbeitet wird. Häufig handelt es sich um Bäckereien, Webereien, Schreinereien, Töpfereien, sowie Kerzen- und Papierwerkstätten. Viele Produkte werden zum Verkauf angeboten und der Gewinn kommt der Gemeinschaft zu Gute. Dorf Seewalde, ein eigenständiger kleiner Ortsteil der Gemeinde Wustrow, - ca 20 km nördlich von Rheinsberg bzw. 100km nördlich von Berlin – besticht durch eine idyllische Lage zwischen See und Wald in gering bewohnter, sehr naturnaher Umgebung, mitten im sog. „Garten der Metropolen“ Berlin und Hamburg. Als Freiwillige*r wohnst Du entweder in einer der Werkswohnungen direkt am Ort oder in einem der Nachbarorte. Den Alltagbedarf deckt der Bioladen vor Ort, das nächste Städtchen Wesenberg ist 7 km entfernt. Kulturell besteht ein erstaunlich breites Angebot in der näheren Region, von den regelmäßigen Konzerten der internationalen Rheinsberger Musikakademie über Opern, Konzerte und Operetten in Neustrelitz und Neubrandenburg sowie die diversen Festspiele und Sommerkonzerte der Region bis hin zu gut erreichbaren Programmkinos.

Über den Träger Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.:
Deine Arbeit in der Einsatzstelle wird von den Freunden pädagogisch begleitet. Einen wesentlichen Bestandteil des Freiwilligendienstes bilden dabei die Bildungsseminare. Die Seminare bieten dir spannende Erfahrungen und wertvollen Austausch über deinen Freiwilligendienst mit anderen Freiwilligen. Inhalte der Seminare sind fachliche Themen, Kommunikation und Interaktion, sowie persönliche Themen (z.B. Berufsorientierung). Methodisch nutzen wir kreative, künstlerische und erlebnispädagogische Elemente. In einer festen Gruppe wirst du das Jahr erleben, dir neue Fertigkeiten aneignen, und unbekannte Talente in dir entdecken.
Weitere Infos über die Einsatzstelle findest Du unter: www.seewalde.de

Anforderungen an den Freiwilligen

Du hast Interesse an der Tätigkeit, möchtest dich praktisch in eine sinnvolle Arbeit einbringen und bist engagiert und zuverlässig? Dann bist du bei uns genau richtig! Die „Freunde“ begleiten dich in drei Schritten zu deinem Freiwilligendienst:
1. Bewerbung über www.freunde-waldorf.de
2. Bewerbungsgespräch mit der Einsatzstelle
3. Hospitation in der Einsatzstelle

Das Dorf Seewalde sucht Freiwillige mit Begeisterungsfähigkeit und Humor für die Wohn- und Werkstattbetreuung. Aktuell leben 35 betreute Menschen mit sog. geistiger Behinderung und unterschiedlichem Hilfebedarf in 4 Wohngruppen in Seewalde. Als Freiwillige*r unterstützt Du eine solche Hausgruppe bzw. einen solchen Lebenszusammenhang von 7-9 Menschen. Das Betreuungsmodell in Seewalde sieht ein Zusammenleben der Menschen mit Begleitungsbedarf vor, dass am besten als Wohngemeinschaft charakterisiert werden kann. In jedem Gruppenhaus steht eine Mitarbeiterwohnung zur Verfügung, darüber hinaus wohnen Betreuungsmitarbeiter auch in den übrigen Werkswohnungen am Ort oder in der Umgebung. Wesentlich für die Lebensqualität und „Inklusion“ der Menschen mit Hilfebedarf ist die Tatsache, dass der Ort, die Halbinsel Seewalde keinesfalls „Einrichtung“ bzw. „Heim“ der Behindertenhilfe mit morgens ein-, abends auspendelnden Mitarbeitern ist, sondern Wohn- und Arbeitsort von Betreuten und Betreuern gleichermaßen.

Einsatzstelle
Dorf Seewalde
Seewalde 2
17255 Wustrow