Regionalkoordination bei Schüler Helfen Leben e.V. 2017/18

 -
Einsatzstelle
Schüler Helfen Leben e.V.
Ort
24534 Neumünster
Art der Stelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Einsatzbereich
Bildung / Unterrichten, Menschenrechte, anderes
Ansprechpartner
Christian Bothur
Telefon
04321 489060
Homepage
www.fsj.schueler-helfen-leben.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Du hast Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen? Du bist gerne unterwegs? Du kannst offen auf Menschen zugehen? Du sprichst gerne vor großen Gruppen? Werde Regionalkoordinator/in im Verein Schüler Helfen Leben! Die Regionalkoordination arbeitet bei SHL mit doppelter Kraft und wird daher immer von mehreren FSJler/innen vertreten. Gib deine Erfahrungen weiter und begeistere Schülerinnen und Schüler von unserer Idee! Auf deinen Touren durch die ganze Bundesrepublik hältst du Vorträge und Workshops an Schulen. Was ist der Balkan? Was passiert in Syrien? Und warum ist es so wichtig, dort zu helfen? Du bringst den Schüler/innen die Idee des Sozialen Tages näher und motivierst sie, sich für andere Jugendliche zu engagieren. Mach den Verein bekannt! Auf Touren durch ganz Deutschland bist du das Gesicht von Schüler Helfen Leben. Du trittst in Kontakt mit interessierten Jugendlichen und informierst sie auf vielfältige Weise über die Organisation, unsere Projekte und Engagement bei SHL. Knüpfe Kontakte! Zusammen mit deinem Team vernetzt du dich mit Schülervertretungen und anderen Jugendorganisationen. Du kümmerst dich um eine rege Zusammenarbeit, trägst unsere thematischen Inhalte und den Sozialen Tag durch Seminare sowie Workshops an die Jugendlichen heran. Im Team unterstützt ihr euch gegenseitig und seid gemeinsam viel unterwegs. Daher solltest Du einen Führerschein der Klasse B mitbringen. Interessiert? Dann bewirb dich jetzt! Unterstütze Schüler Helfen Leben mit deinen Fähigkeiten und trage aktiv dazu bei, dass der Soziale Tag 2017 ein Erfolg wird! Du hast noch Fragen? Dann ruf die jetzigen Regionalkoordinatoren an! Du erreichst Pia unter pia@shl.info und Dobrila unter dobrila@shl.info sowie unter 04321/ 48906 – 77.

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Freiwilligen übernehmen alle Aktivitäten der Deutschlandarbeit nach einem vierwöchigen Einarbeitungs- und Vorbereitungsseminar mit den ehemaligen Freiwilligen und dem Vorstand. Danach arbeiten sie größtenteils selbstständig im Bundesbüro in Neumünster, können aber jederzeit auf die Hilfe von ehemaligen Freiwilligen und dem Vorstand zurückgreifen. Sie haben bei ihrer Arbeit ausreichend Spielräume, um eigene Impulse zu setzen und ihre Projekte zu verändern und zu verbessern. Dabei gehen die Freiwilligen verantwortungsvoll mit den Mittel innerhalb ihres Budgets um. Weiterhin ist Flexibilität wichtig, da es durchaus möglich ist, dass Seminare und Veranstaltungen am Wochenende stattfinden. Wir suchen Freiwillige, die folgende Kompetenzen mitbringen: - Selbstständigkeit und Durchhaltevermögen - Teamfähigkeit und Kompromissbereitschaft - Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein - Einfühlungsvermögen und Toleranz - Evtl. Seminarerfahrung - Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen - Technisches Grundverständnis (Computer, Auto usw.) - Führerschein Klasse B (bis zum Dienstbeginn) Schüler Helfen Leben betrachtet das FSJ auch und gerade als Möglichkeit zur individuellen und persönlichen Weiterentwicklung. Auch wenn die einzelnen Stellenprofile oft einen breiten Mix an Tätigkeiten vorsehen, sind Vorerfahrungen in einigen Bereichen natürlich von Vorteil, aber keinesfalls in allen notwendig. Die einzelnen Aufgaben werden innerhalb des Teams nach Interesse verteilt.

Einsatzstelle
Schüler Helfen Leben e.V.
Kaiserstraße 12
24534 Neumünster