global - sozial - freiwillig nach Nicaragua

 -
Einsatzstelle
Escuela de la comedia y el mimo
Ort
04277 Granada
Art der Stelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Einsatzbereich
mit Kindern, Kultur / Sport, Bildung / Unterrichten
Ansprechpartner
Jens Klein, Delia Peiov
Telefon
0341/3010143
Homepage
www.einewelt-leipzig.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Mit dem Ziel, ein Team von Artisten, Ausbildern und zukünftigen Managern des Projekts auszubilden, hat sich die Schule auf 10 nicaraguanische Jugendliche konzentriert. Seit April 2001 gelang es mit Hilfe von über 40 Freiwilligen, darunter auch internationale Studenten und Künstler, diesen Kindern, die einst Jugendbanden angehört hatten, eine neue Lebensperspektive außerhalb ihres gefährlichen Umfelds zu geben. Die Jungs waren auch als Ausbilder für Kinder in Granada sowie in Zirkuslagern im Süden von Costa Rica und in Deutschland währen der Kinder-Kultur-Karawane 2005 tätig.

Anforderungen an den Freiwilligen

Wir erwarten von dem/der Freiwillige, Empathie und Interesse für Land und Leute, Anpassungsfähigkeit an die Lebensverhältnisse vor Ort (die häufig eher einfach sind) und keine Angst vor der Arbeit mit Jugendlichen. Erfahrungsgemäß ist ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich, um mit den sich hin und wieder ändernden Bedingungen zurecht zu kommen. Alter: 18 - 30

Einsatzstelle
Escuela de la comedia y el mimo
Kontakt: Eine Welt e.V., Bornaische Straße 18, 04377 Leipzig, www.einewelt-leipzig.de
04277 Granada