Biodynamische Landwirtschaft - Bauckhof Klein Süstedt Gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft mbH

 -
Einsatzstelle
Bauckhof Klein Süstedt Gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft mbH
Ort
29525 Uelzen
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
Landwirtschaft, Naturschutz, mit Tieren
Ansprechpartner
Jessica Elischer, Vanessa Hirt, Alexandra Radtke, Regina Seeger
Telefon
0721-354 806-130
Homepage
www.freunde-waldorf.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Als einer der ersten nach Demeter-Richtlinien arbeitenden landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland steht der Bauckhof in Klein Süstedt seit ca. 80 Jahren für eine ökologisch konsequente und nachhaltige Wirtschaftsweise. Die Achtung vor unseren Tieren und ihren wesensgemäßen Bedürfnissen steht für uns bei der Arbeit mit ihnen an oberster Stelle. Dabei verbinden wir bewährtes Wissen und langjährige Erfahrungen mit den Erkenntnissen modernster Forschung und dem Einsatz innovativer Techniken. Wir arbeiten mit Grünland und Gewächshauskulturen, bauen Gemüse und Kartoffeln an. Dabei verwenden wir selbst produzierten Dünger in Verbindung mit biologisch-dynamischen Präparaten zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit. Durch die ökologische Vielfalt in der Bewirtschaftung schaffen wir einen nahezu geschlossenen Betriebskreislauf. All unsere Erzeugnisse sind sowohl von Demeter als auch von Bioland zertifiziert. Die Erfüllung der Qualitätsstandards dieser beiden Verbände bildet die Grundlage für Ihre gesunden und vitalen Lebensmittel. Wir halten Hühner, Hähnchen, Puten, Schweine und Bullen unter artgerechten Lebensbedingungen mit Fütterung aus 100% ökologischem Anbau. Die Arbeitsbereiche umfassen insbesondere Routine in den Geflügelställen – von Küken versorgen, über Hühner abends in den Stall treiben, bis schlachtreife Hähnchen fangen, Eier sammeln oder Datenerhebungen in den Versuchsställen ( Puten und Hühner, extensive Rassen). Zudem werden die Freiwilligen Ställe für Neueinstallungen vorbereiten, Zäune bauen, Futter auffüllen, Impfungen und Extrafütterungen durchführen, Inventar waschen, Eier sortieren, Kartoffeln ernten, sortieren und vermarkten, Bullen füttern und Zäune instand halten, Legehennen einstallen, Bruderhähne betreuen und Weidepflege durchführen. Wer Interesse hat auch in der Geflügelschlachterei zu arbeiten, der hat auch diese Möglichkeit.

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Freiwilligen sollten einen Radlader fahren können (dies ist eine selbstfahrende Arbeitmaschine, es wird kein Führerschein benötigt, aber die Strassenverkehrsregeln müssen geachtet werden).

Einsatzstelle
Bauckhof Klein Süstedt Gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft mbH
Eichenring 18
29525 Uelzen