Natur- und Landschaftspfleger

Einsatzstelle
Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.
Ort
52224 Stolberg (Rhld.)
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Erwachsenen, Landwirtschaft, Naturschutz
Ansprechpartner
Herbert Theißen
Telefon
02402 12617 13
Homepage
www.bs-aachen.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Die Bufdis führen in erster Linie praktische Arbeiten in Naturschutzgebieten und Streuobstwiesen durch. Sie mähen und pflegen artenreiche Mager- und Feuchtwiesen, entbuschen Offenlandbiotope und führen alle notwendigen Pflegemaßnahmen an Obstbäumen und in Streuobstwiesen durch. Bei Interesse und Eignung können gegebenenfalls auch andere Tätigkeiten in der Biostation übernommen werden.

Nähere Informationen zur Biostation und unseren Projekten erhalten Sie im Internet unter www.bs-aachen.de

Der Bundesfreiwilligendienst kann zur Zeit maximal 12 Monate dauern. Bufdis unter 27 Jahren müssen 40h/Woche tätig sein. Außerdem können deren Eltern noch Kindergeld beantragen. Alle Bufdies erhalten neben der Sozialabsicherung (Renten-, Pflege- und Krankenversicherung) Taschengeld von maximal 330 €/Monat.

Anforderungen an den Freiwilligen

Er/Sie soll die Bereitschaft mitbringen, körperlich (manchmal auch hart) zu arbeiten. Er/Sie sollte keine Berührungsängste zur Natur und zur Landwirtschaft mit den manchmal notwendigen schweißtreibenden und anstrengenden Tätigkeiten haben. Vor allem aber sollte er/sie einen Blick für die Schönheiten der Natur haben, um die Notwendigkeit mancher Pflegemaßnahme zu erkennen.

Einsatzstelle
Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.
Zweifaller Str. 162
52224 Stolberg (Rhld.)