Motivierte junge Menschen in jungem engagierten Team

Einsatzstelle
Eltern-Kind-Fachklinik Münstertal
Ort
79211 Staufen
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Kindern, mit Behinderten, anderes
Telefon
07633-80070
Homepage
www.ak-familienhilfe.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Die Fachklinik Münstertal liegt am Rande des kleinen Städtchens Staufen (7000 Einwohner), frei von Autoverkehr, in einem größeren Naturpark, im Markgräfler Land. Ca. 20 km nördlich befindet sich Freiburg und 5 km westlich ist der bekannte Kurort Bad Krozingen mit seinem Thermalbad "Vita Classica" gelegen. Die Rheinebene , auch die "Toskana Deutschlands" genannt, hat im Durchschnitt die höchste Sonnenscheindauer in der Bundesrepublik. Es herrscht ein mildes Reizklima.

Staufen selbst liegt am Rande des südlichen Schwarzwaldes, eingebettet in die Weinberge des Markgräfler Landes. Von der Burgruine blickt man nach Westen über das Rheintal auf die Vogesenkette. In nordöstlicher Richtung schaut man in das malerische Münstertal auf den "Belchen", mit 1414m der zweithöchste Berg im Schwarzwald.

Der Ort ist bekannt als "Fauststadt", hier soll der Legende nach der Alchimist Dr. Faust, der einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte, seinen Lebensabend im historischen Gasthaus "Zum Löwen" verbracht haben. Der historische Stadtkern bietet eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten und ist von der Klinik aus in wenigen Minuten bequem erreichbar. Staufen bietet eine gute Infrastruktur mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, kulturellen Angeboten und Brauchtumsveranstaltungen.
Kinderpädagogik und Kinderbetreuung

Für die Kinder und Jugendlichen bieten wir von montags bis freitags eine ganztägige Betreuung von 8.30 - 16.30 Uhr (außer mittwochs bis 15.00 Uhr), welche sowohl in altershomogenen als auch in altersgemischten Gruppen stattfindet. Im Rahmen dieser Gruppenzeit besteht die Möglichkeit, dass die Kinder die Mittagsmahlzeit in der Gruppe einnehmen.

Die pädagogische Arbeit mit den Kinder- und Jugendgruppen ist grundsätzlich an der Gesundheitsmaßnahme orientiert. Zum Einen wird der individuellen akuten familiären Situation Rechnung getragen. Zum Anderen werden Elemente aus den hier im Haus stattfindenden Therapien und Schulungen in die Gruppenarbeit einbezogen.

Ein Schwerpunkt liegt in der Entlastung der Eltern, damit sie ungestört an ihren verordneten Therapien teilnehmen können und damit zu ihrer Entspannung, Ausgeglichenheit und gesundheitlichen Besserung beigetragen wird.

Es finden sowohl gruppeninterne als auch gruppenübergreifende Angebote statt, wie zum Beispiel:
?Methodisch-didaktisch angeleitetes Freispiel
?Kreativ- und Bastelangebote mit unterschiedlichen Materialien
?Ausflüge und Wanderungen in die nähere Umgebung
?Sport- und Spielangebote im Freien und in der Turnhalle
?Gemeinsames Feiern von Geburtstagen mit anschließendem Backen

Ziele der Arbeit im kinder- und jugendpädagogischen Bereich:
?Freude im Umgang mit anderen Menschen vermitteln
?Förderung der Sozialkompetenz
?Stärkung des Verantwortungsgefühls und des Selbstvertrauens
?Sozialer Umgang mit Menschen mit einer körperlichen und geistigen Behinderung
?Training des Essverhaltens

Der Betreuung behinderter und verhaltensauffälliger Kinder wird ein besonderes Augenmerk gewidmet. Die Kinder werden, ihren Ansprüchen entsprechend in einer besonderen Gruppe (lila Gruppe) bzw. integrativ betreut. Aufgrund der Krankheitsbilder der Patienten verfügt die lila Gruppe über einen erhöhten Personalschlüssel mit qualifiziertem Fachpersonal (Psychologin, examinierte Kinderkrankenschwester, Erzieherin, Altenpflegerin). Insgesamt wird in der täglichen Gruppenarbeit neben der Tagesbegleitung auch eine Festigung der in der Einzeltherapie erarbeiteten therapieunterstützenden und behandlungs-pflegerischen Maßnahme angestrebt.

Anforderungen an den Freiwilligen

Wir suchen motivierte junge Menschen ab 18 Jahren, die gerne mit Kindern, auch mit Behinderungen, arbeiten. Eine sehr gute Einarbeitung ist Voraussetzung für Ihre Tätigkeit.
Bundesfreiwillige können gerne auch im Haustechnik- und Gartenbereich, sowie bei der Mithilfe in der Verwaltung und an der Rezeption ihren Dienst machen.

Einsatzstelle
Eltern-Kind-Fachklinik Münstertal
Albert-Hugard-Str. 34
79211 Staufen