Integrationshelfer am Gymnasium Neu Wulmstorf

Einsatzstelle
Gymnasium Neu Wulmstorf
Ort
21629 Neu Wulmstorf/ Hamburg
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
Bildung / Unterrichten
Ansprechpartner
Frau Brömel-Schäfer, Herr Berthold
Telefon
040/64539190
Homepage
www.gym-nw.org/
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Das Gymnasium Neu Wulmstorf schreibt zum 1. August 2017 erneut eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes mit dem Schwerpunkt der Begleitung und Unterstützung von jugendlichen Geflüchteten aus. An unserer Schule lernen neben ca. 940 Schülerinnen und Schülern seit dem 1. März 2016 auch 20 bis 25 Schülerinnen und Schüler mit Fluchthintergrund. Nach dem Erwerb der deutschen Sprache in der Sprachlernklasse werden diese Jugendlichen in die Regelklassen integriert. Die Mitwirkung an der Ausgestaltung dieses Integrationsprozesses ist die Hauptaufgabe der zukünftigen Tätigkeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an unserer Schule. Tätigkeiten •Unterstützung der jugendlichen Flüchtlinge im Fachunterricht beim Erwerb der Fachsprache •Unterstützung der Lehrkräfte in der Sprachlernklasse •Gestaltung und Betreuung von Fördermaßnahmen •Unterstützung bei der Suche nach Praktikums-Stellen •Teilnahme an Konferenzen und Dienstbesprechungen

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Schule erwartet von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hohes Verantwortungsbewusstsein, absolute Pünktlichkeit, einen höflichen und freundlichen Umgang mit allen an unserer Schule Beteiligten, Motivation, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit, Verschwiegenheit und Zuverlässigkeit. Die Bereitschaft zur Fortbildung im Bereich Deutsch als Zweitsprache ist erforderlich. Eine eintägige Hospitation an unserer Schule wird vorausgesetzt.

Einsatzstelle
Gymnasium Neu Wulmstorf
Ernst-Moritz-Arndt-Str. 20
21629 Neu Wulmstorf/ Hamburg