BFD beim Kreisjugendring München-Stadt (KJR)

Einsatzstelle
Kreisjugendring München-Stadt
Ort
80336 München
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Kindern, anderes
Ansprechpartner
Andrea Frisch
Telefon
089/514106-822
Homepage
www.kjr-m.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Der KJR ist die Arbeitsgemeinschaft der fast 70 Münchner Jugendverbände sowie Träger von 49 Kinder- und Jugendfreizeitstätten und neun Kindertageseinrichtungen im gesamten Stadtgebiet von München. Wir bieten interessante Stellen in unterschiedlichen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit:
Abenteuerspielplätze: Die ASPs sind offene Einrichtungen für Schulkinder bis 13 Jahre. Hier werden Hütten gebaut, Lagerfeuer entfacht, getobt, gebastelt und vieles mehr. Die pädagogisch betreuten Spielplätze haben feste Öffnungszeiten (i.d. R. werktags am Nachmittag, aber auch Angebote für Schulklassen am Vormittag). Aufgaben: Vorbereitungsarbeiten für die pädagogischen Angebote (z.B. Einkäufe etc.), außerhalb der Öffnungszeiten weitere Organisationsaufgaben (z.B. Reparaturen in der Hüttenstadt, Pflege des ASP-Geländes usw.)
Jugendfreizeitstätten: Die Freizeitstätten des KJR bieten die Möglichkeit, das Arbeitsfeld der offenen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen kennenzulernen. Jede der Freizeitstätten hat ihr eigenes Profil, das sich an den Bedürfnissen im Stadtviertel und der Besucherinnen und Besucher orientiert. Sie bieten Raum für sinnvolle Freizeitgestaltung mit kompetenter Betreuung durch unsere fast 400 Pädagoginnen und Pädagogen. Die Angebote und Schwerpunkte der Kinder- und Jugendeinrichtungen sind sehr vielfältig und umfassen beispielsweise den Offenen Treff, geschlechtsspezifische Arbeitsansätze, Kultur- und Medienpädagogik, Partizipation, Erlebnis- und Ökopädagogik, interkulturelle Arbeit, sozialräumliche Ansätze, Bildung, Sport, Kreativangebote, Bewerbungshilfen und verschiedene Formen der Kooperation mit Schulen. Aufgaben: Mitarbeit bei Freizeitangeboten, Ferienfahrten und Erlebnispädagogik, Unterstützung bei Konzerten, Partys und Projekten in den Bereichen Jugendkultur, Neue Medien, Kunst und Sport.
Verwaltung: Die Geschäftsstelle des Kreisjugendring München-Stadt liegt zentral in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Haltestelle Theresienwiese (U4/5). Hier fallen vor allem administrative Tätigkeiten, Versände, Kopieraufträge, Post (holen, verteilen und wegbringen), EDV und sonstige Büroarbeiten an.

Anforderungen an den Freiwilligen

Zur Unterstützung suchen wir engagierte Freiwillige, die handwerklich, hauswirtschaftlich, pädagogisch, technisch oder in der Verwaltung tätig sein möchten. Unsere Anforderungen: Motivation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Interesse und Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Wir bieten einen interessanten und vielfältigen Einsatz in unseren Einrichtungen, wobei eigene Interessen der Freiwilligen bei der täglichen Arbeit berücksichtigt und gefördert werden. Einen Überblick über unsere Einrichtungen können Sie sich auf unserer Homepage www.kjr-m.de verschaffen. Wir können leider keine Unterkunft bieten. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme!

Einsatzstelle
Kreisjugendring München-Stadt
Paul-Heyse-Str. 22
80336 München