Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden Heimsonderschule in freier Trägerschaft

 -
Einsatzstelle
Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden Heimsonderschule in freier Trägerschaft
Ort
88699 Frickingen
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Kindern, mit Behinderten, Kultur / Sport, Bildung / Unterrichten
Ansprechpartner
Jessica Elischer, Vanessa Hirt, Alexandra Radtke, Regina Seeger
Telefon
0721-354 806-130
Homepage
www.freunde-waldorf.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Die Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden ist eine anthroposophische Einrichtung und Heimsonderschule mit ungefähr 48 Schulplätzen. Derzeit leben, lernen und arbeiten dort 45 Jugendliche und junge Erwachsene mit einer primär geistigen Behinderung. In 8 Hausgemeinschaften leben sie zusammen mit ihren Betreuern/-innen, Auszubildenden, Praktikanten/-innen und Freiwilligen. Insgesamt arbeiten in unserer Einrichtung ungefähr 115 Menschen, davon knapp 20 Auszubildende und Freiwillige (davon 3 internationale Freiwillige). Die Schüler/-innen durchlaufen während ihrer Zeit in der Heimsonderschule eine Werkstufe (Klasse 10-12), sowie verschiedene Praktika. Sie haben hierbei die Möglichkeit, im Unterricht bereits Gelerntes zu erweitern und zu vertiefen, sich im Werkstattbereich mit verschiedenen Materialien, Handwerken und Arbeitsprozessen vertraut zu machen und im häuslichen Bereich eine größtmögliche Selbständigkeit in der persönlichen Versorgung zu erlernen. Hierbei bietet das soziale Miteinander ein breites Übungsfeld für Freizeitgestaltung, Aufgabenteilung und Verbindlichkeit in persönlichen Beziehungen. Im täglichen Leben begegnen sich die Jugendlichen und Mitarbeiter/-innen in der Arbeit, im sozialen Miteinander und in der Kultur, wobei nicht nur die jugendlichen Schüler, sondern ebenfalls die Mitarbeiter etwas lernen. Mitarbeiter/-innen und Schüler/-innen der Camphill-Schulgemeinschaft Bruckfelden betreiben in einem ausgebauten ehemaligen Lagerhaus in der Gemeinde Frickingen-Altheim ein Kulturcafé, das "Lagerhäusle". Hier soll sich der Gedanke der Integration und Inklusion in Gemeinde und Gesellschaft ganz konkret in der Begegnung mit Menschen mit Hilfebedarf verwirklichen können. Die Einrichtung bietet großartige Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und viele neue Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dabei leben und arbeiten sie in tollen Teams. Die Freiwilligen werden als Helfer im Werk- und Schulbereich oder in der Wohngruppe eingesetzt Sie helfen in allen Bereichen des häuslichen Lebens. Im Vordergrund steht in allen Bereichen die Begleitung und einfache hygienische Pflege der zu betreuenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dazu kommen im Schulbereich Aufgaben als Klassenhelfer/-in, im Außengelände und beim Sport. In den Wohngruppen kommen dazu die Aufgaben der Freiwilligen in der Freizeitgestaltung, Reinigung der Wohnräume, Zubereiten von Mahlzeiten. Alle Tätigkeiten werden unter Anleitung und Begleitung einer Fachkraft und im Team durchgeführt. Die Freiwilligen nehmen an den jeweiligen Teambesprechungen und einem internen Praktikantenkurs teil. Sie können interne Fortbildungen zu diversen fachbezogenen Themen besuchen und bekommen internen Praktikantenunterricht. Bei Interesse ist eventuell eine Teilnahme als Gasthörer an dem Ausbildungsseminar zum Heilerziehungspfleger möglich. Allgemein kann in der Einrichtung begrenzt und unter Berücksichtigung von Notwendigkeiten auf die einzelnen Wünsche der Freiwilligen zum Arbeitsbereich eingegangen werden.

Anforderungen an den Freiwilligen

Wir wünschen uns von den Freiwilligen Offenheit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Toleranz, Zuverlässigkeit und Selbständigkeit. Sie sollten zudem mitbringen: Bereitschaft zu pflegerischen Tätigkeiten (auch gegengeschlechtlich), zur Arbeit im Haushalt, zum Ausführen von Anweisungen, zur Kommunikation und Transparenz in einem Team, zur Gleichberechtigung von Mann und Frau, zur Offenheit für Andersartigkeit. Von Vorteil wäre ein gültiger Führerschein, ist jedoch keine Voraussetzung. Für internationale Freiwillige sind Deutschkenntnisse auf dem Level B1/ B2 Voraussetzung.

Einsatzstelle
Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden Heimsonderschule in freier Trägerschaft
Adalbert-Stifter-Weg 3
88699 Frickingen