Freiwilligendienste in der Eckernförder Werkstatt

Einsatzstelle
Eckernförder Werkstatt
Ort
24340 Eckernförde
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Erwachsenen, mit Behinderten
Telefon
04351-7372-0
Homepage
www.eckernfoerder-werkstatt.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Die Eckernförder Werkstatt bietet seit vielen Jahren jungen Menschen die Möglichkeit, in einem sozialen Arbeitsfeld (Werkstatt für behinderte Menschen) handwerkliche und persönliche Erfahrungen zu sammeln. Dies hat ihren weiteren Lebensweg positiv geprägt.

Das Betätigungsfeld fördert den Erwerb und Ausbau zentraler beruflicher Basiskompetenzen wie Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Stresstoleranz, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein.

„Ein Jahr für mich – Ein Jahr für andere“ ist der Leitgedanke des freiwilligen sozialen Engagements. Unsere FSJ/BFDlerinnen und FSJ/BFDler können sich ein Jahr in einem Arbeitsbereich ihrer Wahl beruflich erproben.

Eine partnerschaftliche Einbindung der Freiwilligen in unsere Mitarbeiterschaft führt sie an alle Aufgabenbereiche achtsam heran. Nachfragen ist erwünscht! Nach einer ausreichenden Einarbeitungszeit übernehmen die Freiwilligen Aufgaben selbstständig und tragen Verantwortung für ihr Handeln.

Begleitend zum Praxiseinsatz nehmen die FSJ/BFDlerinnen und FSJ/BFDler an einem umfangreichen Seminarprogramm des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein teil und werden durch die dortigen Fachkräfte ergänzend in allen Fragestellungen unterstützt.

Anforderungen an den Freiwilligen

Sie sind über 18 Jahre und

- haben Interesse an pädagogischen und/oder handwerklichen
Betätigungsfeldern?
- sind bereit ihre Haltung gegenüber Behinderungen zu prüfen?
- haben Spaß an der Arbeit mit Menschen?
- sind bereit Verantwortung zu übernehmen?

Dann melden Sie sich bei uns!

Einsatzstelle
Eckernförder Werkstatt
Holm 17-21
24340 Eckernförde