Aids-Hilfe Braunschweig sucht zum 01.08.2018 neue/n Bundesfreiwillige/n!

 -
Einsatzstelle
Braunschweiger AIDS-Hilfe e.V.
Ort
38114 Braunschweig
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Erwachsenen, Menschenrechte
Ansprechpartner
Jürgen Hoffmann
Telefon
0531-580030
Homepage
braunschweig.aidshilfe.de/
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Dich erwartet eine interessante, abwechslungsreiche Zeit bei uns und die Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen. Als Freiwillige/r bist du voll in das Team und die Arbeit der Braunschweiger AIDS-Hilfe integriert. Zu deinen Aufgabenbereichen gehören z.B. - Empfang von Besuchern - Unterstützung des Selbsthilfecafés - Unterstützung bei Spendenaktionen und Fundraising - Verwaltungsaufgaben - Mitarbeit bei Informationsständen und Veranstaltungen - handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten - Erledigungen von Einkäufen und vieles mehr. Wir freuen uns sehr über deine Bewerbung. Es ist eine Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten. Wir zahlen natürlich die vorgesehene Vergütung und die Sozialversicherung. Für Fragen und nähere Informationen wende dich bitte an: Jürgen Hoffmann; Tel. 0531 580030; info@braunschweig.aidshilfe.de Oder sende deine Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail mit - Anschreiben (kurze Begründung warum bei uns!) - Lebenslauf an: Braunschweiger AIDS-Hilfe e.V. info@braunschweig.aidshilfe.de Was macht die Braunschweiger AIDS-Hilfe? Die Braunschweiger AIDS-Hilfe arbeitet gegen das Tabu um die Krankheit Aids. Aus diesem Grund sind wir auf vielen öffentlichen Veranstaltungen mit Informationen und Präventionsaktionen sichtbar. Um möglichst viele Menschen gezielt anzusprechen, bieten wir neben allgemeinen Informationen gezielte Angebote u.a. für Jugendliche und junge Erwachsene, Schwule und bisexuelle Männer, Frauen, Drogengebrauchende, Strafgefangene sowie Migrantinnen und Migranten. Wir unterstützen Menschen mit HIV und Aids und ihre Angehörigen dabei, in der Öffentlichkeit für ihre Rechte einzutreten und leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Hilfsangebote für Menschen mit HIV und Aids sind vielfältig: Beratungsgespräche in Krisensituationen, besonders in Krankheitsphasen oder zur Verarbeitung des HIV-Befundes; Beratung, Begleitung und Unterstützung bei Ämterangelegenheiten; Organisation und Koordination der Versorgung im Krankheits- bzw. Pflegefall; Beratung und Begleitung von Partnern, Angehörigen und Freunden; Hilfe zur Selbsthilfe. Die Braunschweiger AIDS-Hilfe versteht sich als Beratungsstelle und als Treffpunkt - nicht nur für Menschen mit HIV und Aids. Ausdruck dieses Konzepts ist der integrierte Café-Bereich, der Raum für Veranstaltungen, Begegnung und Selbsthilfegruppen bietet. Vier hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein BuFDi arbeiten derzeit in der AIDS-Hilfe. Sie werden von einem Team von über 50 freiwilligen Helferinnen und Helfern unterstützt. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement wäre unsere Arbeit im Großraum Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter und Peine undenkbar. Mit Dir sind wir stärker - bitte unterstütze uns im Kampf gegen Aids!

Anforderungen an den Freiwilligen

Führerschein ist Voraussetzung

Einsatzstelle
Braunschweiger AIDS-Hilfe e.V.
Eulenstraße 5
38114 Braunschweig