Mitarbeit in einer Wohngruppe behinderter Menschen

Einsatzstelle
Gem. Gesellschaft für ein Therapiezentrum
Ort
53229 Bonn
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Behinderten
Ansprechpartner
Sabine Rickes
Telefon
0228/97748-21
Homepage
www.tzbonn.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Das Therapiezentrum ist ein Wohnheim für Menschen mit einre Körper-oder Mehrfachbehidnerung. Das Wohnkonzept ist durchlääsig und umfasst neben dem Wohnen im Haupthaus eine Außenwohngruppe. Im Bereich des ambulant betreuten Wohnens werden 5 Menschen mit Behinderungen, die in eigenen Wohnungen leben, in der selbständigen Lebensführung unterstützt und begleitet.

Anforderungen an den Freiwilligen

Was sollte ich mitbringen?
Interesse ab Menschen und die Bereitschaft pflegerische Aufgaben zu übernehmen.

Welche Aufgaben erwarten mich?
- das alltägliche Leben von Menschen mit Behinderung begleiten
- Arbeiten "Hand in Hand"
- Assistenz bei der Körperpflege und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
- gemeinam Feste feiern
- gemeinsam die Freizeit gestalten

Was erwartet mich ?
-Einblick in das berufliche Aufgabenfeld eines Mitarbeiters/in im
Betreuungs- und Pflegebereich einer Wohneinrichtung für
behinderte Menschen
-Erwerb sozialer Kompetenzen im Kontakt mir schwerstbehinderten
Menschen
-Erwerb von Basisqualifikationen des Berufslebens
(z.B. Pünktlichkeit, Struktur, Absprachen etc..)
-Erwerb von Grundwissen im pflegerischen und pädagogischem
Bereich
-Erwerb von Teamkompetenzen
-Vermittlung von Computergrundkenntnissen
-Gegebenenfalls Verbesserung der Kenntnisse der deutschen Sprache
-Gegebenenfalls selbständiges Arbeiten in einem vorgegebenen und
sicheren Rahmen

Einsatzstelle
Gem. Gesellschaft für ein Therapiezentrum
Siegburger Str. 311
53229 Bonn