Haus Arild

 -
Einsatzstelle
Haus Arild
Ort
23847 Bliestorf
Art der Stelle
Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich
mit Kindern, mit Behinderten
Ansprechpartner
Jessica Elischer, Alexandra Radtke, Regina Seeger, Vanessa Hirt
Telefon
0721 354806130
Homepage
www.freunde-waldorf.de
E-Mail
Jetzt eine E-Mail schreiben
Projekt-Beschreibung

Haus Arild ist eine heilpädagogische Heim- und Sonderschule mit einem stationären und einem teilstationären Bereich. Die Einrichtung hat ca. 120 Mitarbeiter, Auszubildende und 5 Freiwillige/Praktikanten. Im Heim auf dem Land (15 km südlich von Lübeck) werden in 10 familienähnlichen Wohngruppen (76 Schüler), sowie 3 Tagesgruppen (à 8 -12 ) Kinder/Jugendliche und junge Erwachsene betreut und heilpädagogisch gefördert. Der Alltag ist durch einen wiederkehrenden Rhythmus und die Bildung von Gewohnheiten geprägt. Im gemeinsamen Miteinander werden vielfältige soziale und lebenspraktische Fähigkeiten geübt und gelernt. Für die Jugendlichen steht das Selbständigwerden in allen Lebensfeldern im Vordergrund, gezielte Berufsvorbereitung (in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Dorfladen und Gärtnerei) ist der Hauptbestandteil der Jugendarbeit. Im Rahmen der heilpädagogischen Förderung betreibt die Einrichtung eine eigene Segelschule. Die Einrichtung ist außerdem eine Praktikumsstelle der Fachschule Nord für anthroposophisch orientierte Heilerziehungspflege mit ca. 16 Auszubildenden auf drei Jahren verteilt. In der Einsatzstelle gibt es pro Jahr etwa 5 Freiwillige, davon sind 2 bis 3 internationale. Das Besondere am Haus Arild: Die Einrichtung ist landschaftlich schön und ruhig gelegen, es gibt viele junge Menschen aus Deutschland und der ganzen Welt. Man kann verschiedene Lebens- und Arbeitsbereiche kennenlernen, was die Arbeit sehr vielfälltig macht, sowie nach Absprache gerne auch eigene Projekte verwirklichen. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet das Haus Arild die Möglichkeit,für ein Jahr dort tätig zu werden. Fühlst Du dich angesprochen? Dann bewirb Dich online bei denFreunden unter: www.freunde-waldorf.de Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Einen ersten Eindruck vermittelt Dir auch unsere Homepage: www.haus-arild.de

Anforderungen an den Freiwilligen

Die Freiwilligen haben Anschluss an eine Wohn - bzw. Tagesgruppe und lernen dort die Lebensgestaltung mit jungen Menschen mit Erziehungsschwierigkeiten kennen. Entsprechend können sie sich in die Gestaltung des Lebensalltags mit einbringen. Nach Interessenlage kann auch in den anderen Arbeitsbereichen (Tagesgruppe, Kindergarten, Schule) mitgearbeitet werden. Nach Absprache können die Freiwilligen auch eigene Projekte anbieten, welche neben ihrer eigentlichen Arbeit durchgeführt werden können. Die Freiwilligen können auch an begleitenden Kursen für Praktikanten teilnehmen. Der Tagesablauf richtet sich nach den individuellen Gegebenheiten der jeweiligen Wohngruppe. Die Begleitung von Kindern mit Erziehungsschwierigkeiten in den Wohngruppen erfordert erhöhten Arbeitseinsatz während der Schulzeit, der dann in den Schulferien seinen Ausgleich findet. In der Tagesgruppe arbeiten die Freiwilligen unter der Woche von morgens bis nachmittags (mit Pause); an den Wochenenden ist die Teilnahme an Veranstaltungen (wie z. B. Jahresfesten) gewünscht. In den Wohngruppen arbeiten die Freiwilligen im geteilten Dienst (Arbeit am Morgen und am Nachmittag/Abend, dazwischen längere Pause) und zum Teil am Wochenende. Der Urlaub soll in den Schulferien genommen werden.

Einsatzstelle
Haus Arild
Lübecker Str. 3
23847 Bliestorf