sozial-verspielter Abiturient sucht FSJ für Waldorfschule

Anrede
Herr
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
22
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Ich möchte ein FSJ machen, um meinen Horizont zu erweitern. Ich selbst bin eines von 4 Kindern, wodurch ein familiärer Umgang stets gepflegt worden ist. Mein Wunsch ist es Grundschullehramt zu studieren und mein Wissen den Kindern weiterzugeben. Dennoch sind Wunsch und Realität oftmals zwei Gegensätze, deswegen möchte ich dieses soziale Jahr nutzen um meine Grenzen, Stärken und auch meine Schwächen besser kennenzulernen. Ich bin vertrauenswürdig und teamfähig, was sehr von meinem Freundeskreis geschätzt wird. Desweitern habe ich für jeden meiner Mitmenschen ein offenes Ohr und kann mich relativ leicht in die Lage des anderen hineinversetzen. Ich bin spontan und für sämtliche Aktivitäten zu haben, sei es ein eine abenteuerliche Schnitzeljagd oder einen ruhigen Spielabend. Das Miteinander zählt!

Führerschein
vorhanden
Sprachkenntnisse
Deutsch , Englisch , Französisch
Projektwunsch
Teilnahme
ab Januar 2019 bis Januar 2020 möglich
Wunschort
Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg
Arbeitsbereich
mit Kindern, Kultur / Sport, Bildung / Unterrichten
Freiwilligenform
Freiwilliges Soziales Jahr