motivierte Jugendliche sucht FSJ-Stelle im Kindergarten oder in Grundschulen

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
19
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Sehr geehrter Damen und Herren, ich habe im Juli 2018 die Schulausbildung mit der Fachhochschulreife erfolgreich abgeschlossen und bewerbe mich nun um ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Es ist mein Wunsch im nächsten Jahr eine Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen. Mit den praktischen Erfahrungen während eines Freiwilligen Sozialen Jahres möchte ich zum Einen meine Fachhochschulreife vervollständigen und zum Anderen die Vorrausetzung für die Erzieherausbildung erfüllen. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Arbeit in einem Kindergarten genau meinen Stärken entspricht. Das Wirken in einem Team macht mir sehr viel Spaß. Meine Lehrer, Freunde und Familienangehörige haben mir zudem ein hohes Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz bescheinigt. In einem Kindergarten oder einer Grundschule kommt es natürlich hauptsächlich darauf an, Kinder auf die Zukunft vorzubereiten. Meiner Meinung nach kommt es aber ebenso auf die aktive und feinfühlige Begleitung der Kinder an, was eine schnellere und effektivere Entwicklung zur Folge haben kann. Mir ist durchaus bewusst, dass der Alltag in einem Kindergarten oder an einer Grundschule nicht immer einfach ist. Er ist oft geprägt von Zeitdruck, der hohen Verantwortung und sehr viel Geduld. Ich bin allerdings auch ein Mensch, der mit derlei Situationen sehr gut umgehen kann. Ich gehe selbst komplexe Probleme mit kühlen Kopf an und versuche eine gute Lösung zu finden. Aus diesem Gründen fühle ich mich den Aufgaben in einem Kindergarten oder einer Grundschule als Teilnehmerin eines Freiwilligen Sozialen Jahres gewachsen. Praktischen Erfahrungen konnte ich bereits durch meine erfahrene Mutter sammeln, die selber in einem Kindergarten tätig ist sowie auch mein ehrenamtliches Praktikum in der Moschee. Dort unterrichte ich 7-12 Jährige Kinder. Sie bestärkten mich in dem Entschluss meine berufliche Zukunft im sozialen Bereich zu suchen.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Englisch, Deutsch und Türkisch fliesßend, Spanisch (Grundkentnisse)
Projektwunsch
Teilnahme
ab März 2019 bis März 2020 möglich
Wunschort
Hamburg
Arbeitsbereich
mit Kindern
Freiwilligenform
Freiwilliges Soziales Jahr