Bewerbung zum Freiwilligen Sozialen Jahr in München

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
24
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

ch komme aus Indonesien und bin momentan ein Aupair-Mädchen bei einer Gastfamilie in München. Im Oktober 2017 habe ich mein Studium der Pharmazie absolviert. Ich habe Interesse an Gesundheit und arbeite gerne mit Menschen. Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums wollte ich neue Erfahrungen im Ausland sammeln und mich weiter entwickeln. Außerdem finde ich es heutzutage wichtig andere Kulturen kennenzulernen, Fremdsprache zu beherrschen und Kontakte zu knüpfen. Ich glaube, wenn man so eine Auslandserfahrung hat, erweitert man seinen Horizont. Man kann die Kultur eines anderen Landes kennenlernen und erfährt dadurch auch viel über sich selbst und die eigene Kultur.
Meiner Meinung nach ist das Freiwillige Soziale Jahr sehr nützlich für die Gesellschaft und auch gleichzeitig für den Freiwilligen. Von diesem Programm erwarte ich, dass ich Berufserfahrungen im sozialen Bereich sammeln und mein Deutsch verbessern kann. Ich würde auch gerne neue Leute aus verschiedene Ländern kennenlernen.
In Indonesien habe ich bereits Erfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit gesammelt. Während meines Studiums bin ich für 3 Monate auf dem Land geblieben und habe Kindern, die nicht in die Schule gehen konnten, das Lesen und Schreiben beigebracht. Leider ist die Bildung in meinem Land noch nicht gleichmäßig verteilt. Außerdem habe ich im Kindergarten mitgeholfen. Es macht mir Spaß, mit ihnen zu singen und ihnen Bücher vorzulesen. Andere interessante Erfahrung mit einer sozialen Organisation, die sich für krebskranke Kinder einsetzt, habe ich auch gemacht. Da hatte ich die Chance, die Kinder regelmäßig zu treffen und mit ihnen zu spielen. Es ist sehr traurig, dass sie als Kinder so eine Krankheit haben. Ich habe der Organisation dabei geholfen, Informationen über Krebs in der Gesellschaft zu verbreiten. Damals hatte die Organisation den Slogan ,,The Next Day Without Cancer". Hoffentlich werden die Kinder in der Zukunft gesünder und eine gute Kindheit haben.
Zurzeit habe ich das Goethe-Zertifikat B1 und lerne ich auch noch B2 in der Sprachschule. Am Anfang hatte ich ein paar Probleme beim Lernen, da ich jeden Tag neue Wörter lernen und die Grammatikregeln verstehen musste. Trotzdem finde ich Deutsch sehr schön und ich will mein Deutschkenntnisse verbessern. Außerdem habe ich sehr gute Englishkenntnisse und spreche es fließend.
Als Freiwillige würde ich gerne meine Kenntnisse und Fähigkeiten in vollem Umfang einbringen.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
gute Englischkenntnisse, solide Deutschkenntnisse
Projektwunsch
Teilnahme
ab Juli 2020 bis August 2020 möglich
Wunschort
München
Arbeitsbereich
mit Kindern, medizinische Hilfe, mit Behinderten, mit Senioren
Freiwilligenform
Freiwilliges Soziales Jahr