Schülerin sucht Freiwilliges Jahr Standort unabhängig

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
19
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Das Freiwillige Jahr möchte ich gerne machen, da ich ein sehr empathischer Mensch bin. Von klein auf wurde ich erzogen das Geld verdienen an erster Stelle steht und ich dafür Studieren muss. Jedoch befinde ich mich derzeit in der 12 Klasse der Igs und habe festgestellt, dass dies für mich nicht wegweisend ist. Allerdings weiß ich derzeit noch nicht was ich gerne machen würde. Vor kurzem habe ich eine Juleica gemacht und dabei viel über die Arbeit mit Kindern und auch mit schweren Schicksalen auseinandergesetzt durch Teilnehmer die bereits in einer sozialen Brache arbeiten und auch selbst solche Kinder Kennenlernen dürfen. Einen Einblick in eine solche gemeinnützige Arbeit bekommen zu können wäre mir sehr wichtig, für meinen weitern Lebensweg und die Entscheidungen die ich danach treffen möchte. In der Schule waren bisher Mathe Biologie und Kunst stets meine Lieblingsfächer, aber zusätzlich hat sich bei mir ein starkes Interesse für Werte und Normen , Sport und Politik entwickelt. Neben der Schule gebe ich Nachhilfe, Spiele ich Klavier, zeichne und mache viel Sport. Mein Grundgedanke für diese Neuorientierung entstand in meiner Kirchengemeinde in der ich aktiv Teilnehme.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Gute Englischkenntnisse und ausreichende Spanischkenntnisse
Projektwunsch
Teilnahme
ab September 2017 bis September 2018 möglich
Wunschort
Delmenhorst
Arbeitsbereich
mit Kindern, Menschenrechte, mit Erwachsenen, Landwirtschaft, Naturschutz, Kultur / Sport, mit Tieren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilliges Soziales Jahr, Praktikum