Abiturientin, lernbereit und kreativ, auf der Suche nach BFD-Stelle in Hamburg

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
18
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Nach dem erfolgreichen Abschluss vom Gymnasium bin ich motiviert, eine Überbrückung zwischen Schule und Studium zu finden, die es mir ermöglicht, Neues auszuprobieren und mich weiterzuentwickeln, aber auch eine Möglichkeit ist, mich in einer Einsatzstelle produktiv einzubringen und Menschen zu helfen. Aus meinen Erfahrungen von einem Praktikum im Kindergarten weiß ich, dass es mir leichtfällt, mich auf neue Umgebungen einzulassen und mithilfe von Geduld, Empathie und Lernbereitschaft neue Dinge dazuzulernen. Jetzt möchte ich gerne meine Erfahrungen in anderen sozialen Bereichen ausbauen. In meiner Freizeit interessiere ich mich für Kunst, Sprachen und Kultur sowie für Politik und aktuelles Geschehen. Ich hoffe, mein Wille, neue Kontakte zu knüpfen und meinen Horizont zu erweitern ermöglicht mir bald eine interessante Stelle im Bundesfreiwilligendienst!

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Deutsch und Englisch (fließend), Spanisch (grundlegend)
Projektwunsch
Teilnahme
ab September 2017 bis März 2018 möglich
Wunschort
Hamburg
Arbeitsbereich
Menschenrechte, mit Erwachsenen, mit Behinderten, Naturschutz, Kultur / Sport, mit Tieren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst