Orientierung nach dem Studium im sozialen Bereich (in Halle/Saale)

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
22
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Ich studiere zurzeit die Fächer Erziehungswissenschaft und Kunstgeschichte im Bachelor. Nach meinem erfolgreichen Abschluss möchte ich mich gerne sozial engagieren und mich weiter orientieren. Wie meine Studienschwepunkte bereits zeigen, bin ich an Kultur und Bildung interessiert und im besonderen an deren Synthese. Ich drücke mich selbst gerne kreativ aus. In meiner Freizeit male und zeichne ich oder mache kleine Handarbeiten. Auch das Tanzen ist eine Leidenschaft von mir. Es würde mich freuen auf diese kreative Art und Weise mit Menschen in Kontakt zu treten. Auf einer Freizeitfahrt für Menschen mit Autismus habe ich 2018 erhrenamtlich als Betreuerin mitgearbeitet, wobei ich viel gelernt habe und Spaß dabei hatte. Gerne würde ich auch mehr über therapeutische oder heilpädagogische Einrichtungen erfahren.

Führerschein
vorhanden
Sprachkenntnisse
Englisch (sicher in Wort und Schrift), Lettisch (sicher in Konversation), Französisch (Fortgeschrittene Kenntnisse in Wort und Schrift)
Projektwunsch
Teilnahme
ab September 2020 bis August 2021 möglich
Wunschort
in Halle (Saale)
Arbeitsbereich
mit Kindern, anderes, mit Erwachsenen, mit Behinderten, mit Senioren, Kultur / Sport, Bildung / Unterrichten
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr