Weltreisender Berliner auf Suche nach Sozialer Beschäftigung

Anrede
Herr
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
21
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Mein Name ich Luca Döring, komme aus Berlin-Neukölln und ich bin 19 Jahre alt. Die Interesse an der Freiwilligenarbeit festigte sich bei mir während eines längeren Auslandsaufenthaltes zwischen Januar und Juli in Südostasien. Der tägliche Kontakt mit Personen denen es finanziell, gesundheitlich und sozial z.T. extrem schlecht geht, erzeugte bei mir Erfrucht und Demut. Folglich entschloss ich mich vor Ort zu helfen und partizipierte bei mehreren Projekten auf Freiwilligenbasis. Der primäre Hintergrund für die Interesse an einem Freiwilligendienst besteht darin, dass die Arbeit im Ausland mir persönlich sehr gut getan hat. Diese Erfahrung möchte ich im folgenden Jahr intensivieren und mich längerfristig bei einem Projekt engagieren. Zu mir: Ich würde mich selbst als einen kommunikativen und interessierten Menschen beschreiben, dem es gelingt schnell unbekannten Personen gegenüber einen persönlichen und vertrauten Draht aufzubauen. Meine Führungsqualitäten stelle ich seit Jahren durch die Rolle des Kapitäns in einer Freizeitfußballmannschaft und dem Klassensprecheramt während meiner gesamten Schulzeit unter Beweis. Abgesehen davon besitze ich überdurchschnittliche EDV-Kenntnisse und bin im Umgang mit technischen Geräten lern- und anpassungsfähig. Als eine meiner persönlichen Schwächen konnte ich die Prokrastination in der Vergangenheit auf mein privates Alltagsleben beschränken und wurde von Kollegen oft für meine Einsatzbereitschaft gelobt.

Führerschein
vorhanden
Sprachkenntnisse
sehr gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift
Projektwunsch
Teilnahme
ab September 2019 bis August 2020 möglich
Wunschort
Berlin
Arbeitsbereich
Menschenrechte, mit Erwachsenen, mit Behinderten, Naturschutz
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr