Bewerbung des Bundesfreiwilligendienstes

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
28
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Ich habe in meiner Heimat bereits erste Erfahrungen mit der Arbeit im Freiwilligendient machen können. Anderen zu helfen, erinnert mich daran, dass wir zusammen auf dieser Welt leben und wir uns ins Gedächtnis rufen müssen, dass wir uns gegenseitig unterstützen müssen. Einen solchen Dienst im Ausland und speziell in Deutschland zu machen, motiviert mich vor allem, weil auch Teile meiner Familie dort leben. Während meines einjährigen Aufenthalts als Au-Pair und bei meiner Tätigkeit als Keyboard- Lehrerin wurde mir klar, wie gerne ich mit Kindern und Jugendlichen arbeite. Man lernt immer wieder Neues, wenn man mit ihnen arbeitet. Ich bin eine aktive Person, die sehr anpassungsfähig ist. Außerdem bin ich eine gute Zuhörerin, die andere gerne bei ihren Problemen hilft. Ich interessiere mich für mich und meine Mitmenschen und für Wohltätigkeitszwecke, die ich ca.2 Mal im Jahr besuche. Ich treffe mich gerne mit Freunden und gehe mit ihnen ins Kino, zu sportlichen Events (Klettern, Trampolin, Schwimmen) und reise gerne. Ich möchte zudem die Zusammenarbeit mit anderen Menschen verbessern, Organisations- und Planungsfähigkeiten ausweiten und mein Zeitmanagement optimieren. Außerdem möchte ich gerne offener im Umgang mit Fremden werden und nach Möglichkeit meine Angst, vor einer großeren Anzahl an Menschen zu sprechen, überwinden.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
gute English- und Deutschkennise
Projektwunsch
Teilnahme
ab April 2018 bis September 2019 möglich
Wunschort
Ich kann mich flexibel sein
Arbeitsbereich
mit Kindern, mit Behinderten, Kultur / Sport, mit Tieren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst