FSJ/BFD Ärztin(26 Jahr Alt) aus der Ukraine sucht einen Freiwilligenjob in Krankenhäusern

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
26
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

2008-2014- MBPhD Student Dnipropetrovsk Zustand Medizinische Schule 2014-2016 - Praktikum in der staatlichen medizinischen Universität Odessa 2016- heute -MD - Innere Medizin Ich möchte freiwillig sein, weil ich gerne Menschen helfe. Außerdem ist es professionell und persönlich erfüllend. Ich mochte FSj für die Weiterentwicklung meiner Karrieremöglichkeiten. Ich bin ein Arzt in der Ukraine, ich werde die andere Seite der Medizin sehen und Menschen helfen. Die Arbeit von Freiwilligen ist für mich nicht neu. Während meiner Studienzeit meldete ich mich freiwillig in Heimen und Internaten für behinderte Kinder. Es ist auch möglich, etwas Neues von meinen deutschen Kollegen zu lernen.Ich denke, wir sind darauf ausgelegt, einander zu helfen. Hilfe kommt in vielen Formen, und ich glaube, dass freiwilliges Engagement ein Weg ist, um das zu erreichen, was wir in diesem Leben erreichen sollen. Ich möchte in Deutschland ehrenamtlich arbeiten, weil ich dadurch näher an eine Gemeinschaft, die Menschen und die Region herankomme - ich werde so viel mehr entdecken, als nur, dass ich sie als Tourist durchgereist habe. Ich erkenne, dass Zeit etwas ist, was ich geben kann, wenn nicht Geld.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Englisch und Deutsch, Russich ist meine Muttersprache.
Projektwunsch
Teilnahme
ab März 2018 bis September 2019 möglich
Wunschort
Mykolaiv
Arbeitsbereich
medizinische Hilfe
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr