Motivierter Student von Marokko bereit zu helfen

Anrede
Herr
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
21
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Ismail Targui, ich bin 21 Jahre alt. Ich lebe in Marokko, ich spreche Arabisch Englisch Französisch und Deutsch. Ich arbeit als Fitnesstrainer im fitnesstudio und Persönlicher Trainer und Ernährungsberater. Ich habe Erste Hilfe Zertifikat und manchmal arbeite ich als Freiwilliger . in diesem Brief werde ich Ihnen darlegen, warum ich einen Freiwilligendienst machen möchte, welche Ziele ich verfolge, welche persönlichen Motive mein Interesse begründen und vor allem warum Ich ihre beste Wahl bin. Schon seit langem träume ich davon, über einen längeren Zeitraum zu reisen, andere Kulturen kennenzulernen, meinen Horizont zu erweitern und etwas Sinnvolles zu tun. Hinzukommend möchte ich meine Deutschkenntnisse in Deutschland anwenden und verbessern. Besonders freue ich mich darauf, eine andere Kultur kennenzulernen, neue interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, Freundschaften mit jungen Einheimischen zu knüpfen und mehr über ihr Leben zu erfahren Es gibt viele Gründe, warum ich ein Jahr lang Freiwilligenarbeit in Deutschland leisten möchte. Ich bevorzuge Deutschland, weil ich die deutsche Kultur liebe und ich mehr darüber wissen möchte, meine Schwester lebt in Mannheim und anderen Familienmitgliedern. Das wäre eine großartige Erfahrung für mich. Zusätzlich bringe ich viel Erfahrung im Unterrichten von Kindern mit, da ich seit zwei Jahren regelmäßig vier mal die Woche Nachhilfe in den Fächern Englisch, Französisch und sport gebe. Ich habe keine Probleme damit Unterricht vorzubereiten und es freut mich immer wieder, zu sehen wie die Kinder Erfolgserlebnisse haben. Da ich selbst zwei Geschwister habe, weiß ich, wie man mit Kindern umgeht und bin mir bewusst, dass es einer Mischung von Respekt, Liebe und gleichzeitig Autorität bedarf. Vor allem interessiere ich mich für Freiwilligenarbeit im sport und Bildungsbereich. Meine Begeisterung für die englische Sprache möchte ich den Kindern weitergeben. Außerdem spiele ich in meiner Freizeit aktiv Fußball und könnte Fußballtraining für die Kids anbieten Ich habe viele verschiedene Hobbys, zum Beispiel Fitness und alle Sport arten, lesen und kochen. In meiner Freizeit habe ich Kindern geholfen, die Sport treiben, und ich bringe den jüngsten Kindern die Grundlagen des Schwimmens und anderer Sportarten bei. Ich bin voll und ganz bereit mich auf die neue Lebensweise in Deutschland einzulassen und bin mir bewusst, dass ich meine Ansprüche, besonders was den Lebensstandard betrifft, deutlich herabsetzen werde. Zudem hoffe ich, dass der Freiwilligendienst zur Entwicklung meiner Persönlichkeit dient und ich auf diese Weise für soziale Ungerechtigkeit auf der Welt sensibilisiert werde, was mir vielleicht auch bei Eingrenzung meines Beruffeldes helfen wird. Ich bin offen für neue Kulturen, Sprachen und Begegnungen, gehe gerne auf Menschen zu und bin bereit mich an die Lebensweise in Deutschland anzupassen. Mir ist klar, dass ich die Ansprüche an meinen Lebensstandard während meinem Aufenthalt zurücksetzen werde und den Menschen ohne Vorurteile begegnen werde, denn nur so bringe ich den Menschen den nötigen Respekt entgegen, der auch nur unter diesen Umständen erwidert werden kann. Gerne bin ich bereit in diesem Jahr viel dazu zu lernen. Ich freue mich auf ein spannendes Jahr und bin mir sicher, dass ich viele, wunderbare und wertvolle Erfahrungen machen werde. Mit freundlichen Grüßen,

Führerschein
vorhanden
Sprachkenntnisse
gute Englisch französisch und deutschkenntnisse
Projektwunsch
Teilnahme
ab November 2019 bis November 2020 möglich
Arbeitsbereich
mit Kindern, Menschenrechte, medizinische Hilfe, anderes, mit Erwachsenen, mit Behinderten, mit Senioren, Landwirtschaft, Naturschutz, Kultur / Sport, Bildung / Unterrichten, mit Tieren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilliges Soziales Jahr, Praktikum