Motivierte Abiturientin sucht Freiwilligendienst

Anrede
Frau
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
19
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Während meiner Zeit in der Oberstufe, kam mehrfach die Frage auf: "Was folgt nach meinem Abschluss. Ein Studium, eine Ausbildung, ein Freiwilligendienst oder gar ein Auslandsjahr?" Sehr schlüssig war ich mir dessen nicht. Ich besuchte viele Berufsorientierungmessen, Universitäten und hörte mir zahlreiche Vorträge an, um mir nähere Informationen über die Wege nach dem Abschluss einzuholen. Ein Vortrag eines jungen Mannes interessierte mich sehr. Er erzählte über die verschiedenen Tätigkeiten eines Freiwilligendienstes, sprach über die Projekte die er während dieser Zeit leiten durfte, die Freude die ihm diese Jahr bereitete und wie viel er dazugelernt hat. Das war der Moment in dem mir klar wurde, dass ich, genau wie dieser junge Mann, ein Freiwilligendienst machen möchte. Nicht nur zur Berufsorientierung sondern vor allem um mich sozial zu engagieren. Ich bin zielstrebig, hilfsbereit, verantwortungsbewusst und lerne gern dazu. Zudem bereitet es mir viel Freude mit Menschen zusammenzuarbeiten. Ich mache gerne Sport und verbringe meine Freizeit mit Freunden und meiner Familie.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Deutsch (Muttersprache), Englsich (erweiterte Kenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)
Projektwunsch
Teilnahme
ab Oktober 2019 bis September 2020 möglich
Wunschort
Hamburg
Arbeitsbereich
mit Kindern, Bildung / Unterrichten, mit Tieren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr