Bin zwar Gehörlos aber nicht Sprachlos ;-)

Anrede
Herr
Name
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Alter
23
Geburtstag
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Telefon
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Handy
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
E-Mail
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Adresse
Nur für registrierte Einsatzstellen sichtbar!
Selbstbeschreibung

Ich selbst bin Gehörlos und in einer hörenden Familie aufgewachsen. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft. Diese habe ich im Berufsbildungswerk für Hören, Sprache und Kommunikation in Winnenden absolviert. Im Anschluss habe ich 1 Jahr im Julie Roger Haus in Frankfurt in der Hauswirtschaft gearbeitet. Leider bin ich seit Oktober 2016 Arbeitslos. Aufgrund meines Handicaps gestaltet sich die Arbeitssuche leider sehr schwierig, da es doch große Vorurteile gibt. Deswegen dachte ich mir ich versuche es im Bundesfreiwilligendienst, damit ich etwas Sinnvolles mit meiner Zeit mache und so Erfahrungen sammeln kann die im nachhinein evtl. meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Ich habe Freude am Umgang mit Menschen und an der Hauswirtschaftlichen Arbeit. Ich habe schon verschiedene Praktika gemacht wie zum Beispiel : Seniorenheim Wohnheim für Behinderte Menschen Kindergarten der integrativ war In einem Hotel auch wenn ich Gehörlos bin , ist in der Regel die Verständigung mit mir gut möglich, wenn ich Blickkontakt mit meinem Gegenüber habe und deutlich mit mir gesprochen wird. Eine Einrichtung mit Gehörlosen Kindern wäre ein absoluter Traum ;-) Aber ich bin auch für alles andere offen und würde mich freuen wenn man mit mir Kontakt aufnimmt. Telefonieren kann ich leider nicht aber das übernimmt gerne meine Mutter für mich.

Führerschein
nicht vorhanden
Sprachkenntnisse
Deutsche Gebärdensprache
Projektwunsch
Teilnahme
ab September 2017 bis August 2018 möglich
Wunschort
Frankfurt am Main
Arbeitsbereich
mit Kindern, mit Behinderten, mit Senioren
Freiwilligenform
Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr